UX & UI GLOSSAR

Cognitive Walkthrough

Methode der Usability Inspektion. Zunächst wird die Nutzergruppe sowie deren zu erledigenden Aufgaben definiert. Experten versetzen sich dann in die Lage eines solchen Benutzers und führen Handlungen aus. Beim Durchführen beurteilen diese dann, ob die einzelnen Arbeitsschritte gut erkennbar und das Feedback des interaktiven Systems zu Ziel- und Handlungsanweisungen angemessen ist. Sie decken Barrieren bei der Zielerreichung auf und überprüfen, ob stets der Prozessstatus eines Nutzers sichtbar ist. 

Dieser aufgabenorientierte Ansatz ermöglicht den Experten Systeme ohne echten Nutzer zu analysieren.